Jugendtag-2015

Bei schönstem Tenniswetter haben sich – kurz vor Beendigung der diesjährigen Freiluftsaison – etliche Kinder und Jugendliche unseres Clubs auf der Tennisanlage getroffen, um gemeinsam ein paar schöne Stunden bei Spiel, Sport und Spaß zu verleben.

Nadine Exler und Klaus Seifert hatten dazu ein tolles Programm erarbeitet, das allen Kinder offensichtlich viel Freude bereitet hat.

Und dem Spruch „Ohne Mampf kein Kampf“ wurde mit leckeren Pommes von Feinkost-Wibbeler (besser bekannt unter dem Namen „Friedhelm’s Schnellimbiß“) begegnet.

Nachfolgend findet Ihr noch einige schöne Fotos vom Kinder- und Jugendtag 2015.

STVK 2015

Auch wenn der Wettergott es wieder einmal schlecht mit den Teilnehmern des Stammtischvergleichskampfes meinte, der guten Stimmung tat dies keinen Abbruch. Gleich 8 verschiedene Stammtische bzw. Karten-Clubs hatten sich angemeldet, um in der 7. Auflage des STVK einen Nachfolger des letztjährigen Siegers (FC Feldklause) zu ermitteln.

Pünktlich um 13.00 Uhr ging es los – das Turnier UND der Regen. Nachdem es dann endlich wieder trocken war und auch die Ascheplätze wieder bespielt werden konnten, ging es endlich richtig los. Die ersten Doppel wurden ausgetragen, und es ging hoch her. Doch nach einer knappen Stunde war dann leider schon wieder Schluß – es goss wie aus Kübeln und an eine Fortsetzung des Turniers war vorerst leider nicht mehr zu denken.

Aber um trotzdem einen würdigen Sieger zu ermitteln, hatte sich Turnierleiter Christian Tiltmann noch ein besonders Schmankerl ausgedacht. Beim Tennis-Biathlon (allerdings in verkürzter Form = ohne Rollerfahren) galt es, 3 Soft-Bälle zu versenken. Was zunächst sehr leicht aussah, sorgte bei den meisten Teilnehmern doch für kleine bis größere Probleme, was vielleicht auch an dem bis dahin schon relativ üppigen Bierkonsum lag. So schaffte es kein einziger der Teilnehmer, mit allen 3 Bällen zu treffen. Trotzdem gab es am Ende einen Sieger aus Tennisspielen und Tennis-Biathlon.

Bei der anschließenden Siegerehrung wurden alle Teilnehmer nochmal in der Reihenfolge ihres Abschneidens aufgerufen und mit viel Applaus bedacht:

8. Die Hamster
7. Die Stecher (immerhin nicht wieder letzter wie in 2014)
6. Die Schlickrutscher
5. Kuhbusen
4. TC Feldklause
3. Die Erdinger
2. HPandFriends
1. Die Schlüpferstürmer (und damit Sieger des STVK 2015)

Bis tief in die Nacht hinein wurde – nachdem man sich vorher noch mit leckeren Würstchen und Steaks vom Grill gestärkt hatte – gefeiert. Und alle waren sich einig: im nächsten Jahr gibt es die 8. Auflage (und dann bitte endlich mal wieder bei tollem Tenniswetter).

Nachfolgend findet Ihr noch eine kleine Auswahl von den vielen tollen Fotos, die unser Kamera-Mann Olaf den ganzen Tag über gemacht hat:

Jugend erfolgreich in Rheine

Auch unsere Jugendabteilung konnte bei den diesjährigen Stadtmeisterschaften wieder den ein oder anderen Erfolg vermelden. Folgende Titel bzw. Platzierungen haben sich die Jungs bzw. Mädels dabei erspielt:

1. Stadtmeister: Jannik Isfort

2. Stadtmeisterin: Franka Bergmann

3. Stadtmeister/-in: Lena Isfort, Jakob Raus

Nachfolgend findet Ihr noch ein Gruppenfoto unserer erfolgreichen Kids/Teens (v.l.n.r.: Lena Isfort, Franka Bergmann, Jannik Isfort, es fehlt Jakob Raus):

Jugendstadtmeister-2015

Jugendstadtmeister-2015

Clubmeister 2015

Auch in diesem Jahr wurden wieder die Clubmeister der Erwachsenen im Einzel und Doppel gesucht. Und das gestaltete sich – speziell bei den Damen unseres Vereins – äußerst schwierig. Mangels Beteiligung gab es weder eine Einzel- noch eine Doppelkonkurrenz mit Damenbeteiligung.

Besser sah es da schon bei den Herren der Schöpfung aus, wenn auch hier die Teilnehmerfelder durchaus noch etwas größer hätten ausfallen können. Aber die, die mitgespielt haben, konnten durch tolle Spiele begeistern. Am Endspieltag wurde den zahlreichen Zuschauern Tennis vom Allerfeinsten geboten, begonnen in der Hobby-Herren-Klasse bis hin zum Power-Tennis bei den Herren A.

Nachfolgend findet Ihr die Sieger 2015:

Herren: Jannik Isfort
Senioren A: Jan Seeling
Senioren B: Richard Tietmeier
Hobby-Herren: Jürgen Koch
Herren-Doppel: Oliver Fahne/Christoph Feldkämper

Mehr zu den Vereinsmeisterschaften findet Ihr unter nachfolgendem Link: http://tc-mesum.de/?page_id=193

Einige tolle Fotos vom Endspieltag habe ich Euch in der nachfolgenden Foto-Galerie zusammengestellt:

U12-Mädchen ungeschlagen

Einen ganz tollen Erfolg feierten Maja Exler und Amelie Hillebrandt in dieser Freiluft-Saison. Als U12-Juniorinnen gewannen die beiden TCM-Mädels sämtliche Mannschaftsspiele, wobei von 10 Einzeln und 5 Doppeln nur ein einziges Match abgegeben wurde.

Zu Beginn der Saison hatte der Vorstand beschlossen, die Anstrengungen im Kinder- und Jugendbereich zu erhöhen und zusätzliche Trainingszeiten anzubieten. Dass diese Maßnahme so schnell Früchte tragen würde, war nicht unbedingt zu erwarten, ist aber umso schöner. Trainingsfleiß, gepaart mit gesundem Ehrgeiz und Talent, haben letztendlich dazu geführt, dass Maja und Amelie ihre Gruppe bei den U12-Spielen so eindrucksvoll dominiert haben.

Nachfolgend findet Ihr noch ein aktuelles Foto von den beiden:

Juniorinnen U12 im Jahr 2015 - Maja Exler und Amelie Hillebrandt

Juniorinnen U12 im Jahr 2015 - Maja Exler und Amelie Hillebrandt