Sandkasten

Nach langer Vorbereitungs- und Planungsszeit konnte er nun endlich aufgebaut werden: der neue Sandkasten für unsere Kleinsten.

Unter Leitung von Michael Hülskötter, dem Mann von Corinna Hülskötter (Tiltmann), war der neue Sandkasten, der jetzt zwischen den Garagen unter der großen Eiche steht, entworfen worden. Als der endgültige Standort feststand, ging es an die Ausführung der Baumaßnahme. Auch hier gilt ein ganz großes Dankeschön an Michael Hülskötter, der sowohl die Platten unter dem Sandkasten gelegt als auch den Sandkasten selbst zusammen- und aufgebaut hat, hier und da unterstützt durch das ein oder andere Vereinsmitglied.

Am Freitag letzter Woche wurde nun zum krönenden Abschluss der Sand eingefüllt. Ab sofort können unsere Kleinsten im Sandkasten buddeln, Kuchen backen und ähnliches, während die Eltern entspannt den Tennisschläger schwingen können.

Nachfolgend findet Ihr noch ein paar Fotos von der Sandfüll-Aktion:

STVK 2017

Auch in diesem Jahr fand – bereits zum 9. mal – der große Stammtischvergleichskampf (kurz: STVK) statt.

11 Doppel aus 5 Stammtischen hatten sich angemeldet:

– Die Schlickrutscher (1 Doppel)
– Die Schlüpferstürmer (2)
– Die Erdinger (1)
– FC Feldklause (6 !)
– Die Nassen (1)

Es wurde zunächst in zwei 6er-Gruppen gespielt. Bei bestem Tenniswetter standen somit 4 bzw. 5 Gruppenspiele auf dem Programm, die auf Zeit (jeweils 30 Minuten) ausgetragen wurden. Am Ende der Gruppenphase standen die Plätze 1 bis 6 in den beiden Gruppen fest.

Weiter ging es dann in den Halbfinals, wo überkreuz die beiden Gruppenersten und -zweiten gegeneinander antraten:

1. Halbfinale: FC Feldklause II – Die Schlüpferstürmer I (2:6)
2. Halbfinale: Die Schlickrutscher – Die Erdinger (6:4)

Endspiel: Die Schlickrutscher – Die Schlüpferstürmer I (3:4)
Spiel um Platz 3: FC Feldklause II – Die Erdinger (3:6)

Spiel um Platz 5: Die Schlüpferstürmer II – FC Feldklause I (3:6)
Spiel um Platz 7: FC Feldklause V – FC Feldklause III (6:0)
Spiel um Platz 9: FC Feldklause IV – FC Feldklause VI (6:2)
Spiel um Platz 11: Die Nassen – Rast (6:0)

Da alle Platzierungen in die Endauswertung, die nach dem von Christian Tiltmann entwickelten „Quotientenverfahren“ ermittelt wurden, eingingen, stand am Ende des Tages der Sieger der diesjährigen STVK und Gewinner des Christian-Lüttmann-Gedächtnis-Wanderpokals fest: DIE SCHLICKRUTSCHER. Herzlichen Glückwunsch.

Schon jetzt freuen sich alle auf die Jubiläums-Veranstaltung im kommenden Jahr, wenn es zum 10. Mal heißt: Wer gewinnt den STVK-Pokal?

Hier noch 2 Fotos von der 2017-er Veranstaltung:

Gruppenfoto STVK 2017

Gruppenfoto STVK 2017

So sehen Sieger aus - Die Schlickrutscher (Christian und Stephan)

So sehen Sieger aus - Die Schlickrutscher (Christian und Stephan)