KIA-Cup 2010 ein voller Erfolg!!!

Auch in 2010 wurde wieder das KIA-Cup-Turnier beim TC Grün-Weiß Mesum ausgetragen. Ein großes „Dankeschön“  geht dabei an Uwe Beckmann als Repräsentant vom Autohaus Brüggemann, das wieder als Sponsor zur Verfügung stand, und an Turnierleiter Klaus Seifert, der eine rundum gelungene Veranstaltung auf die Beine gestellt hatte, da waren sich alle – Spieler und Zuschauer – einig.

Bei strahlendem Sonnenschein gewannen die Geschwister Corinna und Christian Tiltmann bereits zum 3. Mal den KIA-Cup in Mesum und fahren somit Mitte September erneut zur Deutschland-Endausscheidung in den Palmengarten nach Frankfurt.

21 Paare waren am Start, so dass neben der A- auch eine B-Runde gespielt werden konnte. In dieser setzte sich ebenfalls ein Geschwisterpaar durch – Birgit und Andre Schepers, Gastspieler vom TV Jahn bzw. TC 77 Rheine. Im Endspiel setzten sich beide in einem sehenswerten Match gegen Monika Deitmar und Dieter Isfort durch. Dritte wurden Christa Tiltmann und Richard Tietmeier vor Rita und Peter Frings.

In der A-Runde ging es vor allem in den Halbfinalspielen spannend zur Sache. Nur ganz knapp im Match-Tie-Break des 3. Satzes setzten sich Corinna und Christian Tiltmann gegen Vera Hinken und Oliver Fahne durch. Auch im 2. Halbfinale, das Gitta Henkies und Ulf Haverkämper gegen Maren Garmann und Peter Fahne gewinnen konnten, war Nervenkitzel angesagt. Vera Hinken/Oliver Fahne wurden letztendlich Dritte. Im Endspiel spielten die Tiltmann-Geschwister dann nahezu fehlerfrei und ließen Gitta Henkies und Ulf Haverkämper beim 6:4 und 6:1 kaum eine Chance.

Bei der abschließenden Siegerehrung wurden die Sieger und Plazierten mit Preisen überhäuft, was man auch den nachfolgenden Fotos sehr schön entnehmen kann. Schon jetzt freuen sich alle auf die Neuauflage im kommenden Jahr.