Jugendwoche 2018

In diesem Jahr war es wieder mal soweit – der TC Grün-Weiß Mesum veranstaltete – wie alle 2 Jahre – die traditionelle Jugendwoche. Unter der Leitung von Jugendleiterin Anke Sievers hatte das Team ein tolles Programm für die 40 Kinder im Alter zwischen 6 und 11 Jahren vorbereitet.

Am Montag-Nachmittag wurden die Zelte aufgebaut, und auch die Tennisplätze wurden schnell in Beschlag genommen. Abends war dann Bingo angesagt, ehe die ersten „Überfäller“ versuchten, den Banner zu klauen. Zur Strafe für diese Frevel-Taten wurden die Eindringlinge mit Fingerfarbe beschmiert und einer eiskalten Dusche unterzogen.

Am Dienstag stand die Sport-Olympiade auf dem Programm. Hier mussten die Kinder vor allem Geschicklichkeit unter Beweis stellen. Nachmittags ging es dann – auch der großen Hitze geschuldet – ins Hallenbad am Hassenbrock.

Für Mittwoch hatte das Vorbereitungsteam den Tagesausflug geplant. Mit dem großen Bus fuhr die große Gruppe nach Holland in den Freizeitpark Slagharen, wo man vor allem ausgiebig Karussell und Achterbahn fahren konnte. Zurück in Mesum ließ man den Abend am Lagerfeuer ausklingen.

Am Donnerstag wurde der Hitze mit vielen Wasserspielen und einer Seifenbahn auf der Beach-Anlage des TVM begegnet. Ein weiteres Highlight stand dann am Abend auf dem Programm: das Lagergericht, wo alle Verfehlungen der Kids aus den ersten Tagen der Jugendwoche von „Richterin“ Anke Sievers geahndet wurden.

Und schon war die Jugendwoche auch wieder zuende. Am Freitag Morgen wurden die Zelte abgebaut. Am Nachmittag trafen sich dann alle – inkl. Eltern und Geschwister – zum großen Abschlußgrillen. Und alle waren sich einig: das war wieder mal eine super Woche auf der Anlage des TCM.

Ein großes Dankeschön gebührt Anke Sievers und ihrem Team. Zur Belohnung bekamen diese einen Essensgutschein für alle beim Griechen überreicht.

Nachfolgend findet Ihr ein Gruppenfoto sowie etliche Bilder vom Lagergericht. Viel Spass beim Durchblättern.